POP ART

Individualismus heisst auch, nicht einem vorgegebenen Schema zu folgen. Emotionen, Kreativität und Ausdruck lassen sich manchmal nicht festlegen und müssen ausbrechen. Genau das, wiederspiegeln auch meine Gemälde, welche keiner spezifischen Stilrichtung folgen.

Auf meinen vielen Entdeckungsreisen rund um die Welt, begeisterte mich die Stilistik Pop-Art besonders. Zum Beispiel wie Andy Warhol eine simple Suppendose inszenierte. Oder wie Jean Michel Basquiat mit feinen, schon fast kindlich anmutenden Linien und Flächen umging und damit ein kompositorisches Feuerwerk anrichtete. Das prägte mich fundamental.

INDIVIDUALISTS NEED INDIVIDUAL ART - Das ist das Motto hinter VALE ART